Skip to main content

Unabhängig und Informativ.

Haltegriffe für Akku Schlagbohrschrauber?

Mit einem Akku Schlagbohrschrauber kann jeder Handwerker in Metall, Mauerwerk oder Holz bohren. Viele Geräte besitzen neben der leichten sowie sicheren Handhabung einen speziellen Haltegriff. Der Handwerker hat die Möglichkeit den Akku Schlagbohrschrauber mit beiden Händen zu nutzen. Der Schrauber kann somit besser an das jeweilige Material gepresst werden, ohne doch dabei abzurutschen. Aber auch beim Aufbauen eines Schrankes oder Schuhregals kann ein Akku Schlagbohrschrauber ideal genutzt werden. Ein weiterer Vorteil ist das Platzsparen, man legt den Schrauber einfach wieder in den entsprechenden Koffer und hat alle Materialien zusammen.

Mit einem Akku Schlagbohrschrauber auch schwierige Handwerksarbeiten erledigen

Jeder Handwerker, der nicht nur einfach Schrauben, sondern auch Schlagbohren, sowie bohren möchte, sollte sich ein Akku Schlagbohrschrauber zulegen. Solche Geräte verfügen meist über ein sogenanntes Schnellspannbohrfutter. Dieses Futter ermöglicht dem Nutzer eines Schlagbohrschraubers mit Akku, dass er schnell die unterschiedlichsten Bohrer wechseln kann. Bei neueren Geräten gehört dies zur standardisierten Ausstattung. Ein Schnellspannbohrfutter, das 13 Millimeter dick ist, eignet sich am idealsten. Dicke Bohrer können somit ohne Probleme genutzt werden. Für schwere Schraubarbeiten sollte der Akku Schlagbohrschrauber über ein 2-Gang-Getriebe verfügen. Ebenso über eine gute Drehmomenteinstellung. Denn nur so können die jeweiligen Schrauben gleichmäßig in das Material geschraubt werden.

 

Haltegriffe für Akku Schlagbohrschrauber?

Jede Art von Akku Schlagbohrschraubern verfügt über einen anderen Haltegriff. Beispielsweise kann ein sogenannter Softgrip zusätzlichen Komfort bei der Arbeit bieten. Die Griffe bieten weiterhin eine ergonomische Größe für ein noch besseres Arbeiten mit diesem Gerät. Oft haben solche Geräte auch einen zweiten Griff, sodass der Handwerker beiden Hände zum Bohren oder Schlagen nutzen kann. Vorteil hierbei ist natürlich, dass der Nutzer effektiver arbeiten kann. Ein Abrutschen beim Bohren ist somit fast unmöglich. Weiterhin kann der Handwerker mehr Druck beim Bohren ausüben. Aber auch ein Handgriff mit einem Tiefenschlag ist sehr vorteilhaft. Profihandwerker sollten sich ein Modell auswählen, das über einen hochwertigen Haltegriff verfügt, denn nur so kann er schneller und effektiver arbeiten.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *